Entbannungsantrag

Aus Power Minecraft - Wiki

Du wurdest von Power Minecraft gebannt? Das ist unerfreulich.

Die gute Nachricht lautet allerdings: Die Tür ist für dich damit nicht endgültig zu. Falls du die Aspekte dieses Vorgangs nicht verstehen oder den Fall für ein Missverständnis halten solltest, darfst du jederzeit in diesem Bereich unseres Discord-Servers Kontakt zu uns aufnehmen, damit wir das Problem klären können.

Aber auch wenn du den Regelverstoß begangen hast und deinen Ban grundsätzlich für gerechtfertigt hältst, möchten wir dich einladen, auf uns zuzukommen: Wir bannen niemanden (ausschließlich) um der Strafe willen, sondern weil wir den Frieden in der Community aufrecht erhalten möchten. Wenn du uns glaubwürdig darlegen kannst, warum du gegen die Regeln verstoßen hast und wir uns sicher sein können, dass du dies in Zukunft unterlassen wirst, sind wir definitiv bereit, "Gnade vor Recht" ergehen zu lassen und dich auch vor Ablauf der eigentlichen Bandauer wieder auf dem Server spielen zu lassen. Beachte aber bitte, dass permanente Bans frühestens nach drei Monaten aufgehoben werden können.

Was dir klar sein muss: Wenn wir einen grundsätzlich gerechtfertigten Ban wieder aufheben, dann nur unter Auflagen! Du wirst uns mehr als andere beweisen müssen, dass du Bock hast auf diesem Server zu spielen und dich einbringen willst. Sollte das für dich nicht infrage kommen, wird die ganze Sache schwierig.

Du möchtest einen Entbannungsantrag stellen?

Primär geht das nur über unseren Discord Server.

  • Solltest du schon verifiziert sein und dir wurde nicht die Gebannten-Gruppe zugewiesen, so kannst du über unser Ticket-Tool ein Ticket ziehen und dortig deinen Entbannungsantrag niederschreiben. Keine Sorge, den sieht natürlich nur das Team.
  • Bist du allerdings nicht verifiziert, so lasse dich gemäß unserer Anleitung freischalten. Erwähne gleich, dass du einen Entbannungsantrag stellen möchtest. In diesem Falle wird dir die Gebannten Gruppe zugewiesen und du kannst im #anträge Channel dein Anliegen schildern.
  • Genauso verfährst du auch, wenn du bereits verifiziert warst, wir dir aber schon die Gebannten-Gruppe zugewiesen haben, da du in diesem Falle keinen Zugriff mehr auf das Ticket-Tool hast.

Das solltest du beachten

Wichtig ist uns dabei insbesondere, dass du die Situation, die zum Ban geführt hat, aus deiner Sicht schilderst. Wir möchten wissen, wie du zu der ganzen Sache stehst. Des Weiteren ist für uns interessant, wie du solche Situationen in Zukunft vermeiden möchtest. Denn wenn wir davon ausgehen müssen, dass derartiges erneut vorkommt, macht eine Entbannung für uns regelmäßig keinen Sinn.