Discord

Lass Teamspeak links liegen – mit Discord!

 

Minecraft macht doppelt so viel Spaß, wenn man es nicht alleine spielt, sondern mit Freunden und Familie.
Aber wäre es nicht noch schöner, dabei auf eine neue, moderne Software setzen zu können, statt auf das angestaubte Teamspeak? Die Lösung heißt Discord!

Um euch ein möglichst störungsfreies Quatschen ermöglichen zu können,müsst ihr euch beim ersten Join von einem Teammitglied freischalten lassen. So stellen wir sicher, dass nur Nutzer unseres Minecraft-Servers den Discord-Server nutzen und kein Spam stattfindet (für Gäste stehen wenige spezielle Channels zur Verfügung, falls die Freischaltung mal länger dauert).

Für freigeschaltete Spieler wiederum gibt es drei Talk-Räume für gute Gespräche sowie einen Text-Channel für allgemeine Chats und einen, in den ihr alle eure Memes spammen dürft.
In anderen Kanälen könnt ihr uns Bugs melden sowie Vorschläge und Feedback überbringen.

Besonders interessant ist der Support-Bereich: Akute Probleme, deren Bearbeitung nicht warten kann, könnt ihr im Kanal #akut-support melden. Das bekommt dann ein Teammitglied als Push-Nachricht aufs Handy und kann sich so schnell wie möglich darum kümmern.
Aber auch um die „normalen“ Probleme kümmern wir uns gerne; für diese steht ein weniger aufdringlicher Support-Kanal zur Verfügung.

Besonders lohnenswert ist übrigens ein Blick in den Kanal #news – dort informieren wir euch über alle Neuigkeiten, die am Server so anfallen.

Kurz und gut: Selbstverständlich bieten wir auch einen TS3-Server an, aber wir empfehlen Discord!
Überzeugt? Dann am besten jetzt bei Discord registrieren und zu uns stoßen. Über das Widget unten auf dieser Seite könnt ihr euch mit dem Discord-Server verbinden.