Teamnews

Teamnews vom 09.12.2019

Liebe Userinnen und User,

hallo und herzlich Willkommen zu diesen Teamnews!
Das 1.13-Update ist gemeistert, die Kinderkrankheiten sind behandelt. Zeit also, im Tagesgeschäft fortzufahren.

Deshalb haben wir am Wochenende wieder über zahlreiche Themen gesprochen und Folgendes beschlossen:

 

User-Vorschläge

Ihr habt uns wieder mal einiges an Verbesserungsvorschlägen geschickt.
Erstmal: Danke dafür. Wir haben sie durchgesprochen und folgende Ergebnisse erzielt:

Felder auf der eigenen Insel

In der 1.12 war die Skyblock-Welt so konfiguriert, dass Felder dort nicht kaputt gingen, wenn man darauf hüpfte.
Das ist uns beim 1.13-Update wohl etwas durch die Lappen gegangen, jedenfalls war die Funktion zunächst deaktiviert. Wir haben sie entsprechend wieder eingeschaltet.

Sättel

Man erhält sie aus der Vote-Kiste und in Massen beim Angeln, bisher gab es jedoch keine echte Verwertungsmöglichkeit für Sättel.
In Zukunft werdet ihr im Rahmen der Aufgaben einmal wöchentlich 7 Sättel abgeben können und dafür 35 Emeralds erhalten.

Silk Touch beim Meisterschmied

Zugegeben: Eine interessante Idee, die wir kontrovers diskutiert haben.
Dennoch haben wir uns entschieden, die Behutsamkeitsverzauberung nicht im Admin-Shop anzubieten.
Der Grund hierfür ist, dass diese Verzauberung eine der wenigen ist, die nicht schon in großem Umfang auf dem Server im Umlauf sind. Ihren Sinn gerade im Buildingbereich bestreitet niemand, und damit auch nicht die positiven Argumente, wenn man sie anbieten würde.
Aber: Irgendetwas muss ja auch noch eine Herausforderung für euch darstellen, und da halten wir Silk Touch für eine gute Sache. Insofern bleibt diese Verzauberung auch in Zukunft schwer zu erhalten.

Tägliches Boss-Mob-Event am Spawn

Auch hier: Die Idee ist durchaus interessant.
In diesem Fall müssen wir jedoch feststellen, dass ihre Umsetzung langwierig wäre und enorme Ressourcen bündeln würde. Ressourcen, die wir grundsätzlich definitiv haben, für die wir jedoch sehr viele andere – wichtigere – Baustellen haben.
Wir möchten nicht ausschließen, dass das in Zukunft mal ein Thema sein könnte, aber kurzfristig ist dieser Vorschlag leider nicht realisierbar.

Builders Wand

Nachdem wir dieses Feature zuletzt deaktiviert haben, da es technische Probleme gab, haben wir mittlerweile erfahren, dass es vielfach missbraucht wurde. Indem User z.B. sehr viele eigentlich unnötige Blöcke platziert haben, haben sie schnell ihr Insellevel gesteigert, was aber nicht Sinn der Sache war.
Aus diesem Grund bleibt das Ganze deaktiviert.

 

Weitere Veränderungen

Auch jenseits der User-Vorschläge haben wir natürlich darüber nachgedacht, wie man den Server weiterbringen kann:

Witherlimit pro Insel

Durch eine Kombination des Wither-Killer-Tokens und eines guten Timings war es möglich, mehr als 20 Wither gleichzeitig auf der Insel zu haben und mittels bestimmter Bauwerke einfach zu killen.
Wir bewundern an dieser Stelle absolut eure Kreativität, aber trotzdem ist das nicht im Sinne des Erfinders.
Deshalb können sich in Zukunft nur noch 3 Wither gleichzeitig auf einer Insel befinden.

Verwertung von Samen

Bisher gab es keine echte Möglichkeit, überschüssiges Saatgut zu verwerten – wegschmeißen wollte man es allgemein aber auch nicht.
Folgende Lösung: Im Rahmen des Custom Crafting könnt ihr nun 9 gleiche Samen in die Werkbank packen und erhaltet dafür ein Item der Pflanze, deren Saatgut ihr verwendet habt.
Die Pflanzen könnt ihr dann wie gewohnt in den Aufgaben abliefern.

Token zur Fluchentfernung

Wir werden diesen Token neu einführen und ihr werdet ihn entweder in der Vote-Kiste gewinnen oder beim Tokenhändler erwerben können.
Hintergrund ist Folgender: Gerade durch das Angeln erhält man viele verzauberte Waffen oder auch Bücher, die aber leider mit einem Fluch des Verschwindens ausgestattet sind. Zum Wegschmeißen sind diese Items zu schade, aber durch den Fluch auch unattraktiv.

Und da kommt der Fluchentfernungstoken ins Spiel: Zieht ihr ihn auf ein Item, werden diesem alle Flüche (Vanishing/Binding) genommen – Verzauberungen bleiben aber bestehen.
Somit werden diese Items wieder nutzbar.

Marktstände am Spawn

User-Shops sind ein alter Hut, aber wer sagt eigentlich, dass diese sich immer auf eurer Insel befinden müssen?
Neben unserem Hauptgebäude am Spawn befinden sich mehrere Marktstände, die wir fortan für eure Usershops freigeben möchten. Und folgendermaßen ist das Ganze geplant:

Wenn ihr einen Shoptoken und eine Kiste habt, wendet euch an einen Admin. Dieser weist euch dann einen Marktstand frei, indem er euch Kiste und Shop dort platzieren lässt.
Am Stand selber könnt ihr keine Veränderungen durchführen, aber auf die Kiste behaltet ihr natürlich Zugriff.
Als Einführungsangebot kostet diese Art der Standmiete 7 Emeraldblöcke für eine Woche.

Wichtig: Die Standmiete beginnt und endet immer am Freitag. Danach habt ihr die Möglichkeit, euren Stand zu verlängern. Oder ihr räumt die Kiste leer und wir vergeben den Platz anderweitig.

 

In eigener Sache

Eine Mitteilung noch in eigener Sache: Unser Moderator Saschaholzii aka SushiJF hat das Team verlassen und spielt fortan als Experte weiter.
Wir danken ihm an dieser Stelle noch mal für seine Arbeit!

 

Danke für eure Aufmerksamkeit!

Damit schließen wir die heutigen Teamnews.
Vielen Dank, dass ihr uns mit euren Vorschlägen, Gesprächen und Bug-Reports helft, Power Minecraft immer noch ein Stück besser zu machen.

Mit besten Grüßen
Das PM-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.