1.13-News

1.13-Ticker: Nummer 4

Guten Abend zusammen.

Nachdem wir gestern in unsere Skyblock-Tage gestartet sind, beleuchten wir heute einen weiteren Aspekt des Skyblock-Systems.

Falls ihr alle bisherigen Beiträge der 1.13-News noch einmal lesen wollt, habt ihr hier die Möglichkeit dazu: Alle 1.13-News.

Heute geht es nur um ein großes Thema:

 

Biome

Wenige Aspekte des Servers haben so viele Änderungen erfahren wie die Biomauswahl.
Konkret: Nichts ist mehr so wie zuvor.

Neues Interface

Wir haben die Biomauswahl komplett neu eingekleidet.
Gab es früher nur ein Interface, über das ihr alles Wichtige an den Biomen einstellen solltet – und das kaum jemand vollständig durchblickt hat – haben wir nunmehr zwei Interfaces integriert, sodass maximale Einstellungsmöglichkeiten bei gleichzeitiger Bedienfreundlichkeit garantiert sind.

Sinnvolle Biome

Ihr habt nicht alle Biome zur Auswahl. Stattdessen haben wir eine Vorauswahl getroffen und nur die sinnvollen Biome in die Auswahl aufgenommen. Sinnvoll heißt hier, dass die Biome einzigartig sind.
Es gibt Biome für verschiedene Grasarten und Wasserfarben, aber genau so Biome, in denen spezielle Monster oder Tiere spawnen.

Sinvolle Beschreibungen

Wir haben die Beschreibungen der einzelnen Biome überarbeitet.
Es wird nun genau aufgelistet, welche Vorteile ihr durch ein Biom bekommt. z.B. bestimmte spawnende Mob-Arten bzw. Tiere.

Genauere Biomdarstellung

Nachdem ihr ein gewünschtes Biom ausgewählt habt, könnt ich jetzt auch noch die Reichweite festlegen, innerhalb derer das Biom festgelegt werden soll. Dafür gibt es drei Einstellungen:

  1. Das gilt auf der ganzen Insel.
  2. Ihr legt eine Anzahl von Chunks fest, innerhalb derer das Biom gilt.
  3. Ihr legt eine Anzahl von Blöcken fest, innerhalb derer das Biom gilt.

Das Interface für diese Reichweitenfestlegung ist zwar anspruchsvoller als andere GUIs auf unserem Server, aber in unseren Beta-Tests konnte jeder, der sich ein paar Minuten lang damit befasst hat, problemlos damit umgehen.

Neues Standardbiom

Das neue Standardbiom auf allen neuen Inseln heißt nun „Warmer Ozean“.
Das hellblaue Wasser sieht unserer Meinung nach wirklich toll aus.

 

Last but not least: Die Biomauswahl bleibt natürlich absolut kostenlos für euch.
Wir halten sie schlichtweg für unverzichtbar, wenn man seine Insel baulich ansprechend gestalten möchte.

 

Und damit verabschieden wir uns aus dem vierten Teil unserer 1.13-News.
Haltet weiterhin ein Auge auf den Blog, um die nächsten Teile nicht zu verpassen.

Gestern nicht auf Zack gewesen? Kein Problem, das hier war der letzte Beitrag: 1.13-Ticker: Nummer 3.

Bis dahin einen schönen Tag!
Euer Team von Power Minecraft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.